Lebens-Energie

Alles wird durch die göttliche Lebens-Energie versorgt. Jeder Mensch hat verschiedene Energiezentren, Energiebahnen und Chakren, die die Energien aufnehmen und dann den gesamten Organismus, die Organe und die Zellen damit versorgen.

Je nachdem wie der Mensch sich in seinem Leben, durch das was er denkt und wie er sich durch seinen Glauben beeinflussen lässt, verhält, kann die Energie besser oder eben auch schlechter aufgenommen werden. Oft entsteht eine Unterversorgung oder ein Energiestau.

Gerade die Glaubenssätze sind es die den Energiefluss stark beeinflussen und zum stocken bringen.

Viele Menschen fühlen sich oft energielos und schlapp. Sie beuten ihren Körper aus da sie ihn nicht als etwas Wertvolles betrachten sonder mehr als Funktion. Sobald der Körper nicht mehr so funktioniert wie er sollte gehen sie zu einem Arzt und hoffen, er kann ihnen helfen. Was ja auch so sein kann. Doch oft wird nicht die Ursache erkannt warum es so ist wie es ist, sondern man nimmt einfach ein Mittelchen und glaubt dann, dass dieses Mittelchen den Körper wieder zum Funktionieren bringt.

Das Denkverhalten sollte hier einmal genauer angeschaut werden.

Wenn der Mensch lernt seinen Körper richtig wahrzunehmen dann wird er feststellen, dass er oft lange bevor sich eine Krankheit manifestiert Warnsignale erhält. Der Körper ist ein wunderbarer Organismus, der sehr schnell reagiert und einem zeigt, wenn er nicht richtig mit Energie versorgt wird.

Stress zum Beispiel ist eine der häufigsten Auslöser von Krankheiten da der Körper hier immer am Limit läuft und er keine Erholungsphase hat. Jeder Körper ist von Grund auf bereit Leistung zu zeigen, doch wenn er nur auf Hochtouren fährt macht irgendwann jeder Körper schlapp. Das System wird sozusagen überhitzt und dadurch werden Fehlinformationen an die jeweiligen Organe oder auch an das ganze System weitergeleitet.

Durch die Fehlinformationen kommt es dann zu Fehlermeldungen und dadurch auch zu Fehlsteuerungen im Körper. Der Körper erschafft sich dadurch Symptome, die dann dem Menschen nicht gefallen. Er kann es nicht verstehen warum sein Körper plötzlich nicht mehr so funktioniert wie er es gerne haben möchte.

Anstatt sich jetzt mal Gedanken über seinen Zustand zu machen, greift er lieber zu irgendwelchen Mittelchen und hofft, dem Körper dadurch wieder in seine Leistungsfähigkeit zu bringen.

Wenn wir unseren Körper mit der Lebens-Energie versorgen würden die er benötigt und ihm die Ruhephasen schenken würden die er braucht, und wenn wir dann auch unser Leben und unser Verhalten verändern würden, so könnte sich unser Körper aus sich selbst heraus wieder heilen. Der Körper hat ein sehr intelligentes Programm in sich.

Nämlich das Selbstheilungsprogramm. Er hat die Fähigkeit sich selbst zu regenerieren.

Doch durch die vielen Informationen, die wir  jeden Tag hören und ihnen auch noch glauben, geben wir unserem Körper laufend Fehlinformationen und durch diese Fehlinformationen wird der Energiefluss gestört. Fehlinformationen sind Glaubensätze die so stark auf unseren Körper wirken, dass die Selbstheilungskräfte kaum eine Chance haben. Denn der Glaube ist so stark, dass das Unterbewusstsein nichts anderes zulässt als das was der Glaube glaubt.

Energie ist alles. Alles ist Energie. Energie ist Information. Information bewegt Energie. Wir bewegen Energien und bringen sie zum fließen, im Körperbewusstsein, im Zellbewusstsein, in den Zellen und im Unterbewusstsein.

Durch die  Energiebehandlungen erschaffen wir einen Ausgleich in deinen Chakren und gleichzeitig bekommt das ganze System neue Impulse und Informationen zur Selbstheilung.

Wir verbinden uns mit deinem Göttlichen Selbst und lassen die Energien und Impulse von dort aus direkt in dein System einfließen.

Es wird auf der Ebene deiner Zellen, deinem Zellbewusstsein und deinem Körperbewusstsein gearbeitet. Wir verbinden uns mit deinem Unterbewusstsein und senden auch hier Impulse, die dir helfen mögen die Widerstände und die Glaubenssätze, die du auf Krankheit, Opfer und Leid gespeichert hast, einfacher loszulassen.

Es liegt viel für dich bereit um zu erkennen, warum dein Körper so reagiert und warum es so ist wie es ist. Du bist der Schöpfer deines Seins und du kreierst dir aus jedem Moment heraus das was du benötigst, um mehr über dein Göttliches Sein zu erfahren. Jede Erfahrung ist ein Geschenk, das dich in deinem Bewusstsein wachsen lässt, das dich immer mehr an das Bewusstsein führt, dass aus der göttlichen Perspektive heraus alles sein darf und alles einen Grund hat warum es so ist wie es ist.

Bei unserer Behandlung geht es nicht darum irgendetwas weg haben zu wollen, sondern viel mehr darum mit allem was ist in den Frieden zu gehen. Es geht darum alles anzuerkennen, alles als ein Geschenk zu sehen und tief in einem selbst zu wissen – alles ist ein Zustand der sich jeder Zeit verändern kann. Wir haben uns diesen Zustand erschaffen um daraus etwas zu erkennen. Durch das Erkennen erschaffen wir uns ein neues Bewusstsein.

Es benötigt im Grunde nur ein andere Denkweise, eine andere Einstellung zu allem was ist. Nichts wird uns gegeben weil es eine Bestrafung sein soll, sondern vielmehr wird es uns gegeben weil es immer ein Geschenk beinhaltet.

Für den Verstand ist das alles nicht immer zu verstehen und aus der Menschlichen Sicht heraus ist auch vieles paradox. Wir haben uns viele Gedanken über unser Sein auf der Erde gemacht und am Ende immer wieder festgestellt, dass vieles was wir gelernt und geglaubt haben hier wieder einmal durchgeschüttelt wird, um dadurch vielleicht in eine neue Bewusstseinsebene einzutauchen. Eine Ebene, die aus ihrer Perspektive heraus neue Blickwinkel beleuchtet und neue Wahrheiten zulässt.

Aus dieser Verbundenheit Mensch zu sein wünschen wir Euch allen neue Einblicke in ein Bewusstsein, das uns eine tolle Möglichkeit bietet im Sein des Einen zu Sein und somit in allem was ist, in jedem Moment eines jeden Augenblicks zu erkennen, dass alles so sein darf wie es ist.

Es benötigt im Grunde nur ein andere Denkweise, eine andere Einstellung zu allem was ist.