Eingeschlossene Emotionen auflösen

Wenn wir unsere Emotionen zu bestimmten belastenden Situationen nicht wirklich verarbeiten konnten, weil wir zum Beispiel in der Kindheit nicht die Möglichkeit und Unterstützung hatten um sie zu verarbeiten, sind diese in unserem System heute noch eingelagert. Unser Körper vergisst nichts und alle Erfahrungen sind dort gespeichert.

Wenn wir heute gestresst, krank oder überbelastet sind bleiben unverarbeitete Emotionen energetisch im Körper zurück und behindern unseren Energiefluss. Dadurch können sich körperliche Symptome, Schmerzen und Krankheiten in unserem Körper bemerkbar machen. Auch psychische Belastungen, bis hin zu Depressionen können die Folge von eingeschlossenen Emotionen sein.

 

Eingeschlossene Emotionen finden

Bei körperlichen Schmerzen
Viele körperliche Schmerzen haben als Ursache eingeschlossene Emotionen.

In Bezug auf Menschen
Zum Beispiel Vater, Mutter, Kinder, Chef, Lehrer usw.

In den Chakren
Manchmal lagert das Unterbewusstsein eingeschlossene Emotionen in den Chakren ab und wir haben das Gefühl nicht geerdet zu sein, nicht in unserer Mitte zu sein oder wissen nicht wie es weiter geht.

In den Zähnen
Unentschlossenheit, Angst, Druck, Nervosität werden oft im Bereich von Kiefer und Zähnen eingeschlossen.

In der Wirbelsäule
Wir testen auch in welchen Wirbel das Unterbewusstsein Emotionen eingeschlossen hat.

In den Organen
Belastungen im Darm, in der Leber, im Herzen u.a. können durch das Auflösen darin gespeicherten unverarbeiteten Emotionen gelindert oder ganz aufgelöst werden.

 

Eingeschlossenen Emotionen befreien

Durch Muskeltest wird der Körper gefragt um welche Emotionen es sich handelt und diese können dann aufgelöst werden. Das können z. Bsp. Sein: Einsamkeit, Verzweiflung, Beunruhigung, Hoffnungslosigkeit, Frustration, Niedergeschlagenheit, Unsicherheit….

 

Wo anfangen

Schmerzen könnn ein Signal von mangelnder Energie sein und wir fangen da an, wo es weh tut.

Um sich vor emotionalen Schmerzen zu schützen haben sich viele Menschen mit den eingeschlossenen Emotionen eine energetische Mauer um das Herz erschaffen. Dadurch ist es fast nicht möglich die Liebe zu empfangen und zu geben. Man hat Angst vor Nähe. Schwierigkeiten mit Beziehungen zu sich selbst und anderen.

Depression, Herz-, Brust- und Nackenschmerzen können auch Auswirkungen davon sein. Diese Mauer kann Stück für Stück wieder abgebaut werden und danach erfolgen dann wunderschöne Ergebinsse, Erlebnisse der Berührung und der Verbundenheit zu sich selbst und den anderen.

 

Wirkung

Natürlich sind die Auswirkungen total individuell und unterschiedlich. Schmerzen können sehr schnell weniger werden oder ganz verschwinden.
Mit dem Auflösen jeder einzelnen eingeschlossenen Emotion wird der Energiefluss gestärkt. Der Körper kann die entstandenen Probleme und Symptome selber korrigieren und dadurch entsteht Selbstheilung.

Auch auf der Bewusstseinsebene kann Heilung und Frieden einkehren. Nach unseren Erfahrungen werden die Menschen friedlicher, fröhlicher und gelassener. Sie fühlen sich kraftvoller und leistungsfähiger, einfach rundum zufriedener und können in ihrer Mitte bleiben. Die Mitte im Sein ist die Voraussetzung um den Frieden in sich zu spüren.

 

Unsere Vorgehensweise

  1. Kurzes Informationsgespräch am Telefon
  2. Sitzung ca. 1 Std.
    Das Schöne dabei ist, Du brauchst nicht vor Ort zu sein. Wir lösen die Emotionen durch eine Fernbehandlung.
  3. Kurzes Abschlussgespräch am Telefon.
  4. Ausgleich für eine Sitzung ist CHF 120.00 oder EUR 75.00

 

Wir freuen uns auf Dich und sind bei Fragen gerne für Dich da.